Samstag, 6. Mai 2017

Der neue Psychothriller: W= IST JAY?

Der brandneue Psychothriller ist soeben im AMREKO Literaturverlag erschienen.Und zur Einführung gibt es das Ebook kurz für € 0,99

„Der Nachtfalter symbolisiert die verborgene Seite des Menschen. In der Nähe von Licht wird er selbstzerstörerisch und die dunkle Seite einer Persönlichkeit kommt zum Spielen heraus.“

Eine junge Frau wird im Aachener Stadtgarten ermordet aufgefunden. Nicht weit davon entfernt wohnt die Tierärztin, Mia Becker, mit ihrem Mann Leon und den Kindern Esther und Benny. Nach einem Girlfriend-Wochenende verschwindet Mias beste Freundin, die charmante, gut aussehende Jay de Winter, spurlos. Mia ist davon überzeugt, dass Jay ihre Familie nicht freiwillig verlassen hat, zumal die Tote aus dem Stadtgarten Jay verblüffend ähnlich sieht.
Wo ist Jay? Außer Mia, fragt sich das niemand. Die Freunde benehmen sich seltsam und scheinen etwas zu verbergen.
Auf der Suche nach Jay beginnt für Mia ein Alptraum. Sie wird in ein Netz aus Lügen und Intrigen und verstrickt. Ein unbändiger Zorn bekommt Flügel Nichts ist, wie es scheint ...

„Wo ist Jay?“ ist ein atemberaubender Psychothriller, der einen alten Mordfall aus Aachen aufgreift. Liebe, Lust, Neid und Hass führen zu einem fulminanten Ende, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Wer Freunde hat, sollte diesen atemberaubenden Psychothriller unbedingt lesen ...

Erste Pressestimme:
"Astrid Korten hat mit ihrem neuen Thriller „Wo ist Jay“ nicht nur einen spannungsgeladenen Roman geschaffen, in dem der Verrat an die Freundschaft wie ein Sturm durch das Buch nur so tost. Wo ist Jay ist auch eine messerscharfe literarische Analyse eines Gesellschaftsphänomens: der Verlust von Scham. So spannend, so traurig, dass wir froh sind, keine Antworten schreiben zu müssen, sondern nur mitlesen dürfen. Spannend und nervenzerreißend.
WAZ - Stadtspiegel Mai 201


Samstag, 1. April 2017

KINDLE DEAL des Monats

JASPER - DAS BÖSE IN DIR

„In der Geborgenheit des Dunkels sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Unsere Seelen kommen zum Spielen heraus.“

Anna ist in psychotherapeutischer Behandlung bei Jörg Kreiler seit sie von einem brutalen Psychopathen missbraucht wurde. Zwar konnte der ermittelnde Beamte ihr das Leben retten, doch auch Jahre später kann die junge Frau sich nur schemenhaft an das Grauen erinnern. Schlimmer noch: Sie beginnt, zunehmend die Kontrolle über sich zu verlieren. Kann eine Hypnose ihr helfen? Kreiler ist davon überzeugt und setzt den Teddybären Jasper als Medium ein. Eine Tür wird geöffnet und sie führt direkt in den Abgrund …
Zur gleichen Zeit ermittelt Hauptkommissar Lion Breckendorf in einem anderen Fall. Die Spuren führen weit in die Vergangenheit zurück – und zu einem bestialischen Verbrechen, das noch immer nicht gesühnt wurde …

Ein atemberaubender Thriller über Machtmissbrauch und das grauenvolle Spiel mit einer verletzten Seele ...
http://amzn.to/2ntIlBw - € 1,49

Freitag, 10. März 2017

Die WAZ berichtet über Zeilengötter


Nichtsahnend öffnet Fernseh-Journalist Paul auf dem Handy eine Video-Botschaft seiner Geliebten Malin. Doch die ist gar nicht für ihn bestimmt, sondern für David, ihren Mann. Malin ist entführt worden, ein Lösegeld wird gefordert...
Mit diesem spannenden Prolog führt die Essener Autorin Astrid Korten in dem Thriller „Zeilengötter“ ihre Leser tief in die Abgründe der menschlichen Seele. Neben Paul und David ist Adrian, Malins Ex-Ehemann, eine zentrale Figur in dem Spiel von Macht, Besessenheit, Liebe und Hass. Adrian beneidet die gefeierte Autorin Malin. Als sie neun Jahre nach der Trennung ein Enthüllungsbuch über ihre Ehe veröffentlicht, ist Adrian bei der Premierenlesung in Paris dabei.
Thriller beruht auf wahrer Begebenheit
Astrid Korten entwickelt aus dieser Ausgangssituation eine packende Psychostory, die sie spannungssteigernd aus verschiedenen Perspektiven erzählt. „Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit“, sagt Korten und kann mit Stolz darauf verweisen, dass sie die Filmrechte an dem Drehbuch nach Hollywood verkauft hat.

Ausschnitte aus diesen Buch trägt die Essenerin am 11. März bei der „Ladies Crime Night“ der Mörderischen Schwestern in der Mayerschen Buchhandlung, Am Markt, vor. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Neben Astrid Korten lesen noch drei weitere Frauen aus ihren Kriminalromanen vor.

Den Artikel finden Sie unter: http://www.waz.de/staedte/essen/kultur/die-ladies-crime-night-in-der-mayerschen-buchhandlung-id209881213.html
Ladies Crime Night -Samstag, 11.3.2017 - 18.00 Uhr
Mayersche Buchhandlung Esssen - Eintritt frei.
Und Hier geht es zum Zeitungsartikel: http://www.waz.de/staedte/essen/kultur/die-ladies-crime-night-in-der-mayerschen-buchhandlung-id209881213.html

Mittwoch, 11. Januar 2017

Zeilengötter geht nach Hollywood

Freude +++ Ticker 😁😁😁
ZEILENGÖTTER GOES TO HOLLYWOOD

http://amzn.to/2iDkxZK
Machmal gibt es in der Nacht ein Freudengewitter. Vor vielen Monaten habe ich zwei Drehbücher bei meinem amerikanischen Agenten eingereicht und siehe da. Endlich hat es geklappt: Zeilengötter geht nach Hollywood. WB hat die Filmrechte an Zeilengötter und einen neuen Roman, der als "beeindruckendes Kammerspiel" bezeichnet wurde, gekauft. In der vergangenen Nacht kam die Nachricht. Was für ein Mittwoch. 😁😁😁


Donnerstag, 5. Januar 2017

Gewalt und Mobbing in der Ehe. Noch immer ein Tabuthema.

Der neue Thriller von Astrid Korten
Eine Betroffene meldet sich zu Wort:
"Wie wahr. Wie mitreißend. Wie ergreifend und erschütternd."

"Diese Geschichte nach wahren Begebenheiten hat mich mitten ins Herz getroffen. Wie wahr. Wie mitreißend. Wie ergreifend und erschütternd.

In Teilen auch meine eigene Geschichte, und, wie ich weiß, die Geschichte unzähliger Frauen. Psychische und Physische Folter die einem das Leben als hassenswert erscheinen lassen, Oftmals denkt man über einen letzten Ausweg nach, der einen aus diesem Martyrium befreit.

Astrid Korten hat mit diesem Buch einen Roman geschrieben, der eigentlich in keinem Bücherregal fehlen sollte. Als Abschreckung oder Aufforderung zum Handeln. Als Anreiz, sich Hilfe zu holen, wenn man nicht mehr weiter weiß."
Lesen Sie hier den vollständigen Kommentar:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R9UYJN6VJ6XB2/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01NCAQL36

Sonntag, 1. Januar 2017

Happy New Year!

+++ Neujahrsaktion ++++
Nur heute das Ebook bei Amazon für € 0,99


http://amzn.to/2iDkxZK

"Ein Psychothriller, der unter die Haut geht ! Einmal angefangen, kann man den Roman kaum aus der Hand legen." - N.Hoffmann

"Mich hat das Buch zutiefst berührt und ich empfehle es jedem der einen spannenden Thriller mit Tiefgang sucht" - Manuela Hahn

"Astrid Korten beweisst dabei einmal mehr ihre besondere Fähigkeit, sich gekonnt in die psychologischen Abgründe von Tätern und auch Opfern hineinzuversetzen und diese überzeugend aufs Papier zu bringen." - Livres

"Beklemmend, realistisch, psychologisch ausgefeilt, fesselnd und dramatisch." - Sonja Körbs


Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr und viel Glück im neuen Jahr.

Astrid Korten